Gegen Wohnungsmangel und für mehr bezahlbaren Wohnraum

Veröffentlicht am 11.01.2017 in Ortsverein

Jahrestagung der SPD Bietigheim-Bissingen:

Der SPD Ortsverein veranstaltet am Samstag, 21. Januar, in der Gaststätte „Zum Bären“ in der Holzgartenstraße 1 im Herzen der Bietigheimer Altstadt seine Jahrestagung.

Die für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger offene Arbeitstagung steht schwerpunktmäßig unter dem Motto: „Gegen Wohnungsmangel und für mehr bezahlbarem Wohnraum“. Beginn ist um 10 Uhr.

(Anmeldung zur Jahrestagung bis 16. Januar bei Inge Kaminski möglich: Tel. 07142/45745, Handy 0160 98 39 89 55 oder E-Mail: Inge.Kaminski@gmx.de.)

 

Die Referenten stellen sich unterschiedlichen Facetten des Themas. Unter der Moderation von Thomas Reusch-Frey beginnt Dr. Eckart Bohn, Vorsitzender des Mieterbunds für die Stadt und den Landkreis Ludwigsburg, mit der Situationsbeschreibung zum Mangel an bezahlbarem Wohnraum und zum sozialen Wohnungsbau. Außerdem geht er auf die Wirksamkeit der Mietpreisbremse und der Kappungsgrenze ein.

Gesine Schmid als Mitarbeiterin einer Stuttgarter Wohnungsbaugenossenschaft zeigt Projekte für gemeinschaftliches Wohnen für alternative Wohnbauprojekte wie Mehrgenerationenhäuser und Wohngemeinschaften auf und verdeutlicht, welche Förderung solche Vorhaben brauchen.

Mit Diplomingenieur Hardi Raff kommt ein aktiver Architekt zu Wort, der die aktuelle Nachfrage nach Bauplätzen und die Preisentwicklung auf dem Wohnungsmarkt beleuchtet. Zudem nimmt er Stellung zu den Auswirkungen der Vorschriften in der neuen Landesbauordnung.

Oberbürgermeister Jürgen Kessing geht auf die Aktivitäten ein, die die Stadt Bietigheim-Bissingen unternimmt, um gegen den Mangel an Wohnraum vorzugehen und welche Instrumente es zur Eigentumsbildung von Wohnraum insbesondere für junge Familien in der Stadt gibt. Aber auch Fragen zur Stadtentwicklung wie der angestrebten Einwohnerentwicklung, der Erschließung neuer Baugebiete und der Verdichtung im Innenraum werden vom Oberbürgermeister beantwortet.

Nach dem Mittagessen geht es um 13.30 Uhr weiter mit der Planung zur Bundestagswahl im September. Thomas Utz, der für den Wahlkreis Neckar-Zabern ins Rennen gehen will, stellt die Eckpunkte für seine Kandidatur dar.

Die Jahrestagung wird abgeschlossen mit dem Ausblick auf die Aktivitäten des Ortsvereins mit den Bürgergesprächen, dem Bietigheimer Tag und den künftigen Schwerpunkten der Arbeit des SPD Ortsvereins in den kommenden Monaten.

Anmeldung zur Jahrestagung bis 16. Januar bei Inge Kaminski möglich: Tel. 07142/45745, Handy 0160 98 39 89 55 oder E-Mail: Inge.Kaminski@gmx.de.

 

Homepage SPD Ortsverein Bietigheim-Bissingen

Nächste Termine in Löchgau, Freudental u. Umgebung

03.07.2018, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Vorstandssitzung Gasthof zum Hirsch Hauptstraße 26, 74343 Sachsenheim

03.07.2018, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Monatsrunde Gasthof zum Hirsch Hauptstraße 26, 74343 Sachsenheim

04.07.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
SPD-Bürgergespräch: Neues aus dem Gemeinderat

Sie möchten an den Ortsverein spenden?

Bankverbindung des SPD-Ortsvereins Löchgau-Freudental:
IBAN: DE88 6006 9538 0068 0050 08
bei der Löchgauer Bank (BIC: GENODES1LOC)