Diskussion über Bildung mit Thomas Reusch-Frey

Veröffentlicht am 25.07.2010 in Wahlen

Thomas Reusch-Frey und Robert Fiesel beim politischen Stammtisch in Löchgau

Beim letzten politischen Stammtisch vor der Sommerpause besuchte Thomas Reusch-Frey den Ortsverein Löchgau-Freudental.

Der 51-jährige gelernte Landwirt und Pfarrer in Bissingen wird am 27. März 2011 für die SPD im Wahlkreis 14 Bietigheim-Bissingen bei der Landtagswahl antreten. Nach seiner persönlichen Vorstellung vertrat er deutliche sozialdemokratische Positionen: „Auch nach der Abstimmung in Hamburg ist es wahr, dass eine hohe Abhängigkeit zwischen Bildungserfolg und sozialer Herkunft besteht. Wir können es uns nicht leisten, einen Teil unserer Kinder auf dem Bildungsweg unterwegs zu verlieren.“ so argumentierte Thomas Reusch-Frey beim politischen Stammtisch. Es bestehe Handlungsbedarf, der angegangen werden müsse.
In einer entspannten Atmosphäre entstand daraus eine Diskussion über Schulen, Eltern und die Gesellschaft insgesamt, bei der immer wieder auf den Punkt gebracht wurde, wo die Politik und das Land sinnvoll eingreifen können. Angesichts unserer demographischen Entwicklung dürfe kein Schüler vergessen werden. Die Schwachstellen im Schulsystem müssten schnell erkannt und beseitigt werden. Dabei kann Thomas Reusch-Frey auf seine eigenen breiten Erfahrungen zurückgreifen. Er ist selbst von der Hauptschule zunächst auf die Realschule und danach auf das Gymnasium gewechselt, hat einen Beruf erlernt und danach Theologie studiert. Heute ist er Religionslehrer in Bietigheim-Bissingen und Vater von drei Kindern, die zur Schule gehen.
Thomas Reusch-Frey sei es wichtig mit den Menschen vor Ort zu sprechen. Die SPD-Gemeinderäte Winfried Albrecht und Thomas Makowiec informierten den Gast über den aktuellen Stand beim wichtigen EDEKA-Markt, der in Löchgau gebaut werden soll. So wurde auch kurz die Verkehrssituation mit der stark befahrenen Straße mitten durch Löchgau angesprochen. Robert Fiesel, der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Löchgau-Freudental, dankte Thomas Reusch-Frey abschließend für seine klaren Worte und sein Interesse an den Themen, die die Löchgauer im Moment umtreiben. Übrigens fuhr Thomas Reusch-Frey mit dem Fahrrad von Bietigheim-Bissingen nach Löchgau und zurück.

 

Nächste Termine in Löchgau, Freudental u. Umgebung

Die Termine der SPD in Löchgau und Freudental

10.12.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD-OV Vorstandssitzung

21.02.2021, 00:00 Uhr - 14.03.2021, 18:00 Uhr Briefwahl
Jetzt ist Briefwahl möglich. Ihre Stimme für Daniel Haas und die SPD . www.gemeinsam- …

20.11.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Bachputzete in Löchgau

Alle Termine

Sie möchten an den Ortsverein spenden?

Bankverbindung des SPD-Ortsvereins Löchgau-Freudental:
IBAN: DE95 6049 1430 0068 0050 08
bei der Löchgauer Bank (BIC: GENODES1VBB)